One size does not fit all – systematische Literaturrecherche in Fachdatenbanken - Schritt 1: Festlegung des Rechercheprinzips

Thomas Nordhausen, Julian Hirt

Abstract


Am Anfang jeder systematischen Literaturrecherche sollten Überlegungen  hinsichtlich des geplanten Umfangs der Recherche stehen. Dabei stehen sich zwei grundsätzliche Rechercheprinzipien gegenüber: Das sensitive  Rechercheprinzip, bei dem mit hohem Aufwand möglichst umfassend gesucht wird und das spezifische Rechercheprinzip, eine gezielte Suche mit geringerem Aufwand, die jedoch ein höheres Risiko birgt, relevante Publikationen zu übersehen. Entscheidend für die Auswahl des Rechercheprinzips ist vor allem das Ziel der Recherche bzw. die daraus resultierende Frage, wie wichtig es ist, möglichst alle relevanten Publikationen zur jeweiligen Fragestellung zu finden.

Volltext:

Artikel (PDF)


DOI: https://doi.org/10.6094/KlinPfleg.5.5

Refbacks

  • Im Moment gibt es keine Refbacks


Copyright (c) 2019 Thomas Nordhausen, Julian Hirt

Creative-Commons-Lizenz
Dieses Werk steht unter der Lizenz Creative Commons Namensnennung 4.0 International.

ISSN 2365-7863